Hatha Yoga bedeutet übersetzt so viel wie "Sonne" (Ha) und "Mond" (Tha) und steht für die Möglichkeit, diese beiden Grund-Richtungen von aktiv, fokussiert, schnell und passiv, fließend, folgend miteinander in Balance zu bringen und herauszufinden, was sind Deine Gelingensbedingungen für Vitalität:

"Wie viel Aktivität und Bewegung und wieviel Ruhe und Langsamkeit funktionieren jetzt gerade für Dich?" Und dies dann in den Yoga Übungen für Dich zu kreieren.


Viele Frauen machen dabei die Erfahrung, dass durch die Schwangerschaft und im ersten Jahr mit ihrem Kind ihr Rhythmus und ihre Bedürfnisse stark verändert sind.

Yoga kann unterstützen, Deinen Körper wahrzunehmen und sowohl zu kräftigen (Ha) als auch zu dehnen und über eine tiefe Atmung zu entspannen (Tha).

Unsere Kurse ermöglichen Dir dabei eine neue Erfahrung davon, was Du für diese neue Lebensphase brauchst und befähigen Dich, Deine persönlichen Ziele (z.B. physisches Wohlbefinden, die Fähigkeit, loszulassen, mehr Achtsamkeit oder ein deutlich erhöhtes Maß an Vitalität) für Dich zu erreichen.
 

Mit mehr als 10 Jahren Yoga-Erfahrung und intensiver Weiterbildung im Bereich Massage und Yoga rund um die Geburt begleiten und befähigen wir Dich sehr gerne auf Deinem Weg, beide Qualitäten von Aktivierung und Sanftheit für Dich zu stärken.

 

 

Top

Yoga & Coaching rund um die Geburt  | info@yoga-rund-um.de